Aufsteigende Feuchtigkeit
durch Bodenfeuchtigkeit, ansteigendes Grund- oder Sickerwasser

Durch Bodenfeuchtigkeit, ansteigendes Grund- oder Sickerwasser dringt Nässe (aufsteigende Feuchtigkeit) in die Wand ein, zersetzt langfristig die Bausubstanz, gefährdet durch Schimmelbildung die Gesundheit der Bewohner und treibt die Energiekosten in schwindelerregende Höhen.

Ursache sind zumeist fehlende oder nicht Lastfall gerechte Abdichtungen.

Entschließt man sich für eine Sanierung, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Ausführung, die teilweise jedoch recht aufwendig und zeitintensiv in ihrer Umsetzung sind.

Als erfahrener Fachbetrieb setzen wir auf bewährte aber individuelle Verfahren und erprobte Qualitätsbaustoffe. Eine Kombination, die eine sichere und dauerhafte Abdichtung garantiert.

Aufsteigende Feuchtigkeit in der Wand - Verfahren zur Mauerwerkstrocknung

Wir von der Sanierungstechnik Nord GmbH setzen als erfahrener Fachbetrieb auf bewährte aber individuelle Verfahren und erprobte Qualitätsbaustoffe. Eine Kombination, die eine sichere und dauerhafte Abdichtung garantiert.

Sprechen Sie uns an... Wir legen Sie trocken!

Weitere Leistungsbereiche von Sanierungstechnik Nord GmbH

Ihr Objekt ist sanierungsbedürftig, Feuchtigkeit dringt ein oder Schimmel schädigt die Bausubstanz? Dann sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse.

Wir sind Ihr Partner für Mauerwerkstrockenlegung, Betoninstandsetzung, Balkonsanierung, Schimmelbekämpfung, Schwammsanierung, Holzschutz (Insektenbekämpfung) und Fassadensanierung.

©2017 Sanierungstechnik Nord GmbH, Westerallee 139, 24941 Flensburg | Tel.: +49 (0)461 - 604 85 50
E-Mail: sanierungen(at)salpeter.de, Web: www.salpeter.de